Familien mit und ohne Hund

Liebe Eltern ohne Familienhund,

was passiert, wenn Ihr Kind einem Hund begegnet?

  • Ist es eher ängstlich oder neutral, oder geht es ohne Hemmungen auf Hunde zu?
  • Hat Ihr Kind schon einmal eine unschöne Erfahrung mit einem Hund erlebt?
  • Haben Sie als Elternteil schon einmal negative Erfahrungen mit einem Hund gesammelt
    und möchten Ihren Unmut nicht auf Ihr Kind
    projizieren?

In jedem Fall ist es ein wichtiges Thema für Sie und Ihr Kind!
Vor allem Kinder sollten möglichst früh lernen, Hunde zu verstehen und respektvoll mit ihnen umzugehen.
Darauf basierend ist der Workshop „Der Kurs für Kinder rund um den Hund“ aufgebaut:

Workshop „Der Kurs für Kinder rund um den Hund“

Abgestimmt auf das Naturell Ihres Kindes, möchte ich Ihnen und Ihrem Kind (ab 4 Jahren) spielerisch die Grundregeln des Verhaltens gegenüber Hunden beibringen. Besondere Schwerpunkte beim Erlernen dieser Grundregeln liegen darauf, „klassische Fehler“ im Umgang mit dem Hund bewusst zu vermeiden. Auch werden die Grundzüge der tierischen Körpersprache erläutert, damit es Ihnen und Ihrem Kind leichter fällt, einen Hund zu „verstehen“! Am Ende des Workshops wird Ihr Kind (sofern es das möchte) die Möglichkeit erhalten, das Erlernte an einem Hund umzusetzen und eventuell vorhandene Ängste abzubauen.
Das Selbstbewusstsein kann dadurch nachhaltig gesteigert werden.

Ich biete auch Einzelunterricht für Kinder und Erwachsene an!

Aktuelle Kursdaten und weitere Informationen erfragen Sie bitte unter „Kontakt

Liebe Eltern mit Familienhund,

ein Familienhund kann etwas wunderschönes sein. Ich sehe es täglich selbst an meinen Kindern, welche Vorteile gerade auch in der Entwicklung der Kinder, ein Familienhund haben kann. Umso erschreckender ist es, dass Kinder doppelt so häufig gebissen werden wie Erwachsene und das auch noch vom eigenen oder vertrauten Hund.
Ein Hund beisst im Normalfall nicht einfach drauf zu. Wenn man die ersten Anzeichen und Warnungen des Hundes erkennt und entsprechend handelt, können Unfälle verhindert werden.
Es liegt mir am Herzen, Ihnen und Ihren Kindern in dem Workshop „Der Familienhund“ Spielregeln für den konfliktfreien Umgang mit dem eigenen Hund zu vermitteln und so ein harmonisches Miteinander zu schaffen.


Workshop „Der Familienhund“

In diesem Workshop werden:

  • die Grundregeln des Zusammenlebens von Mensch und Hund,
  • die Körpersprache des Hundes, sowie
  • Verhaltensmaßregeln für das gefahrlose Spiel erarbeitet.
Aktuelle Kursdaten und weitere Informationen erfragen Sie bitte unter „Kontakt

Zum Anfang springen 

Copyright © 2009 - 2018 Sandra Imhoff | Impressum | Datenschutz